Das Ensemble

FolkertsSchilinski und Becker beginnen ihre Zusammenarbeit 2008 mit dem Programm Ein Leben für die Freiheit – einer Hommage an den großen Griechen Mikis Theodorakis.

 

Dieses Programm wird  deutschlandweit mit einschlägigem Erfolg aufgeführt   –  »... ganz zweifellos ein Geschenk an das Publikum«. 

  

2010 stehen sie mit Mikis Theodorakis – Ein Leben für die Freiheit auf der Bühne des Deutschen Schauspielhauses Hamburg, des größten Sprechtheaters Deutschlands.

 

2014 erscheint ihre gleichnamige Audio-CD zu diesem Programm. 


 

 

Unter dem Titel Mikis Theodorakis – Du bist Griechenland wird die zweite Fassung der Hommage 2012 im Deutschen Schauspielhaus Hamburg uraufgeführt. Die dritte Fassung Mikis Theodorakis – Weil ich leben wollte entsteht 2015 anlässlich Theodorakis 90. Geburtsjahr.

Neben ihrem Theodorakis-Schwerpunkt widmet sich ANDARTIS anderen Dichtern und Schriftstellern, die – jeweils in ihrer Zeit – gegen den Strom schwimmen, Widerstand leisten, politisch ausgegrenzt sind oder abseits vom Mainstream leben. Zusammengestellt aus diesem Material bietet ANDARTIS  auch Themenprogramme an.